© Bundesvereinigung Lebenshilfe

Die Bildung und der Coronavirus
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Aktuelle Hinweise (Stand: 26.04.2021)

Liebe Bildungsinteressierte,

die Lage ist nach wie vor angespannte, seit einigen Wochen haben wir - soweit das möglich war - unsere Kontakte noch stärker eingeschränkt. Seitens der Regierung wurden eine Kontaktreduzierung und das Vermeiden von Reisen empfohlen. Reisen/Seminare zu beruflichen Zwecken bleiben nach wie vor erlaubt, wenn die Inzidenz unter 3 Tage unter 165 bleibt. Nach wie vor:  Für den Moment scheint es uns nicht vertretbar, Präsenz-Seminare mit Teilnehmer*innen quer aus dem gesamten Bundesgebiet in Marburg, Berlin oder Kassel anzubieten. Und durch dies Vorgaben hat sich die Planbarkeit von Präsenzveranstaltungen deutlich erschwert.  Daher haben wir entschieden, vorerst (voraussichtlich bis zum 30. Juni 2021) keine Präsenz-Seminare anzubieten bzw. durchzuführen.

Aktuell konzentrieren wir uns nach wie vor darauf, unsere Angebote zu digitalisieren und die Seminare in der gleichen oder gekürzten Form online anzubieten. Einige Angebote werden als Präsenz-Seminare verschoben. Alle aktuelle Informationen (Veränderungen, Ersatztermine) finden Sie auf unserer Homepage.

In jedem Fall setzen wir uns mit Ihnen zu Ihrem gebuchten Seminar in Verbindung.

Bei allen verständlichen Bedenken können wir - wenn Präsenz-Seminar wieder stattfinden - erfreulicherweise auf unser funktionierendes Hygienekonzept verweisen. Dazu gehört aktuell auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes am Sitzplatz. Nach allen Veranstaltungen, die in den letzten Wochen/Monaten stattgefunden haben, gab es durchweg positive Rückmeldungen von Seiten der Teilnehmenden und - ebenso wichtig - keine gefährdenden Vorkommnisse. 

Wir möchten, dass Sie auch weiterhin mit einem sicheren Gefühl an unseren Seminaren teilnehmen können. Unser Hygienekonzept Vorlesen   in Leichter Sprache Vorlesen trägt einen wesentlich Teil dazu bei. Bitte lesen Sie dies sorgfältig und beachten Sie die Regeln!

Natürlich bitten wir Sie auch weiterhin, sorgsam mit sich und Ihren Mitmenschen umzugehen und bei Verunsicherung oder gesundheitlichen Erkrankungen mit uns Kontakt aufzunehmen oder im Zweifel von Ihrer Teilnahme abzusehen. Gerne buchen wir Sie dann auf den nächstmöglichen Termin um bzw. suchen nach einer Alternative.

Ein kleiner Hinweis: In der kalten Jahreszeit und bei den Vorgaben zu den Lüftungsintervallen kann es zu "Frischphasen" in den Seminarräumen kommen (ggf. sind ein dicker Pulli oder eine Wolldecke ein sinnvolles Gegenmittel).

Wir freuen uns, wenn wir Sie zu unseren Seminaren begrüßen dürfen.

Daneben erweitern wir laufend unser Online-Angebot. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Auf der Hauptseite der Bundesvereinigung Lebenshilfe gibt es Informationen zum Corona-Virus und zum präventiven Umgang damit (auch in Leichter Sprache).

Bleiben Sie gesund und bis bald! Und DANKE!

Ihr Bildungsinstitut inForm

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen