© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Ansprechpartner
Gela Becker
Gela Becker

Gela Becker

Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, analytische Familientherapeutin, Supervisorin BDP

Kurzprofil

Bereits während ihres Studiums begann Gela Becker, sich mit dem besonderem Verhalten von Kindern und Jugendlichen auseinanderzusetzen – in Form von Einzelfallhilfe und integrativen Maßnahmen. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen hat ihren beruflichen Werdegang geprägt:

Gela Becker hat lange Jahre eine integrative Jugendhilfe- und Eingliederungshilfe-Einrichtung geleitet und das FASD Fachzentrums Sonnenhof aufgebaut. Sie hat an der Entwicklung der deutschsprachigen S-3 FASD Diagnostik-Leitlinien mitgewirkt und sich im "4-Digit Diagnostic Online Course/Washington Fetal Alcohol Syndrome Diagnostic and Prevention Network" fortgebildet. Sie leitet ein Forschungsprojekt zur Entwicklung von Interventionsmöglichkeiten für suchtgefährdete Erwachsene mit FASD. Von ihr sind zahlreiche Publikationen zum FASD erschienen; regelmäßig hält sie Fachvorträge. 

Arbeitsschwerpunkte

  • FASD-Fortbildung für verschiedene Zielgruppen
  • Fortbildung zur Unterstützung von FASD Organisationsentwicklung
  • Aufbau von Psychoedukation- und Suchpräventionskursen für Menschen mit FASD, sowie weiteren Interventionsmöglichkeiten (Aufbaukurs)
  • Forschung: wir sind dabei einen biographischen Fragebogen für Menschen mit FASD (Screening) für Deutschland zu evaluieren
  • Überarbeitung eines Handbuchs für den FASD Erwachsenenbereich

Veranstaltungen