© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Ansprechpartner
Stephanie Strunk
Stephanie Strunk

Stephanie Strunk

Dipl.-Psychologin

Kurzprofil

Stephanie Strunk ist Dipl.-Psychologin mit einer Schwerpunktausbildung im Bereich der Klinischen Neuropsychologie. Sie leitet – nach ihrer Ausbildung an den Universitäten Kiel und Lübeck und nach mehrjähriger Berufspraxis in der neurologischen Nachsorge – seit 2006 die Berufliche Trainingswerkstatt für Menschen mit Erworbener Hirnschädigung (MeH) in Hamburg, eine Abteilung der Elbe-Werkstätten GmbH. 

Daneben ist Frau Strunk für verschiedene Träger im Bereich Fallberatung und Inhouseschulungen tätig. Zudem vertritt sie die AG WfMeH als Sprecherin für die Region Nord. 

Arbeitsschwerpunkte

  • Berufliche Rehabilitation von Menschen mit Erworbener Hirnschädigung
  • Neuropsychologische Diagnostik
  • Hirnschädigung und Verhalten
  • Beratung von Angehörigen
  • Fallberatungen für Mitarbeiter von Wohn- und Werkstätten im Bereich MeH
  • Seminare für Wohn- und Werkstätten zum Thema Angewandte Neuropsychologie in der Arbeit mit Menschen mit erworbener Hirnschädigung
  • Konzeptionelle Arbeit in der WfbM
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen