© Lebenshilfe/David Maurer
Seminar

Mitwirkung: Wie geht das?

Ein Seminar für Interessen-Vertreter und solche, die es werden wollen

Es gibt viele Fortbildungen für den Werkstatt-Rat und für den Bewohner-Beirat.
Aber Menschen mit Behinderung arbeiten auch in anderen Gruppen mit:
Im Vorstand, in einem Beirat, in einem Arbeits-Kreis oder bei anderen Treffen.

Viele von ihnen sagen: Wir wollen lernen, wie man gut mitwirken kann.
In diesem Seminar können sie das lernen.

In diesem Seminar sprechen wir zum Beispiel über diese Fragen:

  • Was heißt das eigentlich: Die Interessen von Menschen mit Behinderung vertreten?
  • Was hat Interessen-Vertretung mit Politik zu tun?
  • Was bedeuten die Wörter Politik und Demokratie?
  • Wie arbeitet ein Lebenshilfe-Verein?
  • Was ist die UN-Behinderten-Rechts-Konvention? Was steht darin?
  • Und was bedeutet das für Menschen mit Behinderung?

Wir sprechen auch über ganz praktische Fragen:

  • Wie kann ich eine Sitzung vorbereiten?
  • Wo und wie bekomme ich wichtige Infos?
  • Wo und wie bekomme ich Unterstützung für meine Arbeit?

Für wen: Das Seminar ist für alle Menschen, die mitwirken wollen. Mit und ohne Behinderung.

Leitung

Joachim Busch
Gerhard Heß

Veranstaltungszeiten

Mo., 03.09.2018, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Di., 04.09.2018, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mi., 05.09.2018, 09:00 Uhr - 13:30 Uhr

Ort

Marburg

Bundesgeschäftsstelle der Lebenshilfe Raiffeisenstraße 18 35043 Marburg

Veranstaltungsnummer

180109

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

120,00 €
mit Essen und 2 Übernachtungen