© Lebenshilfe/David Maurer
Fachtagung

BTHG und Qualitätsmanagement (QM) - Herausforderung und Chance

Forum für Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) der Lebenshilfe sowie anderer sozialer Organisationen

Bundesweiter Austausch
Taten statt Worte
Haltung annehmen
Gemeinsam sind wir stark

&
Qualität nutzen
Meinung und Diskurs


Das BTHG bringt eine Vielzahl von Veränderungen mit sich, die insbesondere das Qualitätsmanagement der Leistungserbringer vor Herausforderungen stellt.

Im Rahmen des Forums, dass sich an Fachkräfte und Verantwortliche richtet, wird das Thema aus Sicht der betrieblichen Praxis, der Norm ISO 9001 und der juristischen Interpretation diskutiert werden mit dem Ziel, Handlungsfelder zu identifizieren und konkrete Hinweise für die Qualitätsverantwortlichen in den Einrichtungen zusammenzutragen.

Das Forum wird als strukturierter Austausch in Arbeitsgruppen gestaltet, jeweils initiiert mit einem Impulsvortrag, der die drei genannten Perspektiven aufgreift. Ein Leitvortrag am ersten Tag umreißt die Problematik.

Vier Kernthemen werden diskutiert:

  • Wirkungsnachweis
  • Zertifizierungspflichten
  • Einflussmöglichkeiten der Leistungserbringer bei der Entwicklung von Regelwerken und Richtlinien
  • Indikatoren und Messung


Weitere Informationen zum Programm folgen zeitnah.
Die Tagung findet in Kooperation mit dem Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen statt.

Leitung

Katrin Seefeldt (Qualitätsmanagementbeauftragte, Elbe-Weser-Werkstätten gGmbH)
Götz Hendricks (Fachauditor und Berater der QUBIC Beratergruppe)

Veranstaltungszeiten

Do., 08.02.2018, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Fr., 09.02.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort

Kassel

Südflügel KulturBahnhof Rainer Dierichs Platz 1 34117 Kassel

Veranstaltungsnummer

180430

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

350 €
inkl. Tagesverpflegung