© Lebenshilfe/David Maurer
Seminar

Balance statt Burnout

Ein Workshop für mehr Zufriedenheit und Gesundheit im Beruf

Viele Mitarbeitende in sozialen Bereichen sind mit viel Idealismus und dem Wunsch, etwas zu bewegen, in ihren Beruf eingestiegen. Die vielfältigen und oft widersprüchlichen Anforderungen des Alltags in sozialen Einrichtungen bringen viele aber auch immer wieder an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Dazu kommen familiäre Verpflichtungen, eigene Ansprüche und die gesellschaftliche Tendenz, immer mehr in immer weniger Zeit schaffen zu wollen.

Was dabei oft aus dem Blick gerät, sind die eigene Gesundheit und die Gründe, weshalb man sich einmal für diese Arbeit entschieden hat. Damit einher geht oft eine zunehmende Unzufriedenheit mit der Arbeit und allen daran Beteiligten, vor allem aber auch mit sich selbst.

Dieser Workshop lädt Sie ein, einen Schritt zurück zu treten, sich zu informieren und sich mit Ihrer Situation auseinander zu setzen. Ausgehend von Ihren Ressourcen und Stärken entwickeln Sie Ideen für Ihren Umgang mit Ihrer persönlichen Situation. Neben Inputs und Austausch in der ganzen Gruppe arbeiten Sie auch für sich alleine und in Kleingruppen. Kurze Einheiten zu Achtsamkeit geben Anregungen für den Alltag.

THEMEN:

  • Burnout, Stress und Depression
  • Aspekte der Prävention
  • Eigene Stressbewältigungsressourcen
  • Nein-Sagen
  • Perfektionismus
  • Achtsamkeit, Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion
  • Resilienz und Salutogenese

GRUNDLAGEN UND HINTERGRÜNDE:

  • Aktuelle Erkenntnisse aus Stress- und Burnout-Forschung
  • Salutogenese (Antonovsky)
  • Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (Mindfulness-Based Stress Reduction, Kabat-Zinn)
  • Resilienz
  • Grundhaltung und Methoden systemischer Beratung

Leitung

Helga Reihl (Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Beraterin (SG), Systemischer Gesundheitscoach (SIA))

Weitere Veranstaltungen dieser Veranstaltungsgruppe

Veranstaltungszeiten

Mo., 15.10.2018, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Di., 16.10.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort

Marburg

Bundesgeschäftsstelle der Lebenshilfe Raiffeisenstraße 18 35043 Marburg

Veranstaltungsnummer

180644

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

375,00 €
inkl. Tagesverpflegung