© Lebenshilfe/David Maurer
Seminar

Rechtliche Grundlagen und aktuelle Herausforderungen im Bereich Wohnen - Was ändert sich durch das Bundesteilhabegesetz und den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff?

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht!

Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen der Teilhabeleistungen zum selbständigen Wohnen im stationären und ambulanten Bereich zunächst grundlegend vermittelt. Darauf aufbauend werden dann die bereits wirksamen Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) ebenso intensiv dargestellt und erörtert wie die in den kommenden Jahren stufenweise wirksam werdenden Änderungen.

Ein Schwerpunkt bildet dabei das Verhältnis von Leistungen der Eingliederungshilfe zu Leistungen der Pflege. Weitere Inhalte sind insbesondere die für das Wohnen relevanten Bereiche des Wohn- und Betreuungsvertragsgesetzes (WBVG), das Datenschutzrecht sowie das Themenfeld Aufsichtspflicht und Haftung. Ergänzende Inhalte sind bei Bedarf das Persönliche Budget und Fragen der rechtlichen Betreuung.


Leitung

Dr. Edna Rasch (Fachleiterin Sozialrecht, Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung (FHVD))

Veranstaltungszeiten

Do., 25.01.2018, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Fr., 26.01.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Ort

Berlin

Bundesgeschäftsstelle der Lebenshilfe Leipziger Platz 15 10117 Berlin

Veranstaltungsnummer

181205

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

380,00 €
inkl. Tagesverpflegung
Ausgebucht