© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Fachtagung

Menschen mit Lern-Schwierigkeiten unterstützen, beraten und begleiten sich gegenseitig
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

1. Vernetzungs-Treffen zur „Peer-Unterstützung“

Ob in Berlin oder in Marburg, in Oberhausen oder in Dresden … in vielen Orten gibt es bereits Peer-Unterstützer. Sie haben mit viel Schwung ihre Arbeit aufgenommen.

Peer-Unterstützer sind Menschen mit einer Beeinträchtigung, die andere Menschen mit einer Beeinträchtigung unterstützen:
ehrenamtlich, als Selbsthilfe,
oder im Rahmen der Teilhabe-Beratung,
alleine oder in „Tandems“ mit jemand anderem.

Das Bildungsinstitut inForm hat bereits mehrere Kurse für Peer-Unterstützer durchgeführt.
Viele Teilnehmende sagten:
Der Erfahrungsaustausch mit anderen ist sehr wichtig.
Peer-Unterstützer möchten sich auch stärker vernetzen.
Genau deshalb gibt es nun ein Vernetzungs-Treffen:

Worum geht es?
Andere Peer-Unterstützer kennen lernen. 
Von ihren Erfahrungen lernen.
Selber berichten, wie Sie es machen.
Fragen stellen bei Sachen, die schwierig sind.
Mit Vertretern der Behindertenhilfe über notwendige Unterstützung sprechen.

Und gute Beispiele aus der Praxis kennen lernen:
Aus Berlin,
aus Dresden,
aus Aachen
und und und ...

Für wen...

Eingeladen sind alle,
die an den bisherigen Kursen teilgenommen haben,
und die, die schon als Peer-Unterstützer aktiv sind,
auch Tandem-Partner,
dazu Begleiter, Mitarbeitende aus sozialen Diensten, haupt- und ehrenamtliche Unterstützer und weitere Aktive aus der Behindertenhilfe.

Übernachtung in Kassel

Wir haben Zimmerkontingente für Sie gebucht. Bis zum 20. Februar stehen Ihnen diese zur Verfügung. Die Zimmerkontingente sind in diesen beiden Hotels: 

Ausführlichere Informationen zu diesen Hotels sowie zu weiteren Hotels in Kassel finden Sie hier.

Programm


Mittwoch, den 20. März 2019

  • bis 13.00 Uhr
    Anreise und Ankommen

  • 13.00 Uhr
    Begrüßung und Blick auf das Programm 
    Zur Einstimmung: Was gibt es Neues in den verschiedenen Orten und Einrichtungen?

  • 13.30 Uhr 
    Arbeits-Gruppen 1 und 2

  • 15.00 Uhr 
    Kaffeepause

  • 15.30 Uhr 
    Arbeits-Gruppen 3 und 4

  • 17.00 Uhr 
    Pause 

  • 17.15 Uhr 
    Berichte aus den Arbeits-Gruppen

  • 18.00 Uhr
    Ende des ersten Tages


Donnerstag, den 21. März 2018

  • 9.00 Uhr
    Start in den Tag

  • 9.15 Uhr
    Verschiedene Formen der Peer-Unterstützung und Beratung

  • 11.00 Uhr
    Kaffeepause

  • 11.30 Uhr
    Welche Fragen haben Peer-Unterstützer?
    Damit Peers gute Arbeit machen können: 
    Was muss noch alles getan werden?
    Was kann noch alles getan werden?

  • 13.00 Uhr
    Verabschiedung und Ende 

Leitung

Gerhard Heß (Trainer)
Maik Thiele (Peer-Unterstützer, Trainer)
Gertrud Nagel (Trainerin)

Veranstaltungszeiten

Mi., 20.03.2019, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mi., 21.03.2018, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Ort

Kassel

KulturBahnhof e. V. Rainer Dierichs Platz 1 34117 Kassel

Veranstaltungsnummer

190111

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

60 Euro
mit Tagungs-Essen, ohne Übernachtung. Bitte buchen Sie Ihr Hotel selbst.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen