© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Wirkungsorientierte Steuerung und wirkungsorientiertes Controlling in sozialwirtschaftlichen Organisationen
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht!

Mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) wurde die Wirkungskontrolle bzw. Wirkungsorientierung in der Eingliederungshilfe eingeführt. Diese gilt für die Beziehung zwischen Leistungsträger und Leistungserbringer.

  • Aber was bedeutet das für die interne Steuerung einer sozialwirtschaftlichen Organisation? 
  • Und wie können das betriebswirtschaftliche und fachliche Controlling eines Leistungserbringers in Richtung eines wirkungsorientierten Controllings weiterentwickelt werden? 

Im Seminar erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in Konzepte und Instrumente des wirkungsorientierten Controllings.

THEMEN

  • Wie können Organisationen der Eingliederungshilfe wirkungsorientiert gesteuert werden?
  • Wie kann ein Controlling zu einem wirkungsorientierten Controlling weiterentwickelt werden?
  • Wie kann das wirkungsorientierte Controlling praktisch umgesetzt werden? 
  • Welche Wirkungskennzahlen sind sinnvoll/nicht sinnvoll, um wirkungsorientiert zu steuern?

Leitung

Weitere Veranstaltungen dieser Veranstaltungsgruppe

Keine Einträge vorhanden

Veranstaltungszeiten

Fr., 11.10.2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Ort

Kassel

KulturBahnhof e. V. Rainer Dierichs Platz 1 34117 Kassel

Veranstaltungsnummer

190432

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

210,00 €
inkl. Tagesverpflegung
Ausgebucht

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen