© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Fachtagung

Forum Offene Hilfen
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Das Forum Offene Hilfen hat Tradition innerhalb der Lebenshilfe.
Mit ihren vielfältigen Angeboten sind die Offenen Hilfen „nah dran" an den Menschen und der Gesellschaft. Sie agieren personzentriert und fest verankert im Sozialraum, der durch sie erst zu einem inklusiven Gemeinwesen wird. Oft betreten Offene Hilfen Neuland, sind Vorreiter und entwickeln Trends, sind „Think-Tanks“ und setzen Maßstäbe in der Behindertenhilfe.
Ganz besonders auch in diesem Jahr!

  • Was nehmen wir mit aus den vergangenen Monaten, in denen alles so anders war?
  • Welche Strategien braucht es zur Weiterentwicklung der Offenen Hilfen?
  • Wie bleiben die Offenen Hilfen weiterhin handlungsfähig, wenn plötzlich „gar nichts mehr geht“?
  • Wie kann Begleitung und Unterstützung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen auch in Ausnahmesituationen gelingen?
  • Und welchen Stellenwert hat Inklusion dabei?

Diese Fragen möchten wir mit Ihnen beim diesjährigen Forum Offene Hilfen diskutieren.
Wir planen unter Pandemie-Bedingungen - mit Abstand und besonderem Hygienkonzept.
Und sollte gar nichts gehen: Wir haben einen digitalen Plan B!

In diesem Sinne:

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungszeiten

Di., 01.12.2020
Mi., 02.12.2020

Ort

Braunschweig

Mercure Hotel Atrium Braunschweig Berliner Platz 3 38102 Braunschweig

Veranstaltungsnummer

200401

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

325 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen