© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

ACHTUNG AUSFALL! Der Emotionale Entwicklungsansatz als Schlüssel zum Verständnis von (herausfordernden) Verhaltensweisen bei Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Aufgrund der aktuellen Situation findet die Veranstaltung nicht wie geplant statt. Wir bemühen uns um einen Alternativtermin.

Menschen mit einer intellektuellen Entwicklungsstörung sind nicht nur in ihren kognitiven Fähigkeiten eingeschränkt, auch die (sozio-)emotionale Entwicklung kann verzögert sein oder unvollständig ablaufen. Dadurch können u. U. schwere Verhaltensauffälligkeiten und in der Folge psychische Störungen entstehen. Die Konsequenzen sind weitreichend – Krankenhausaufenthalte, psychopharmakologische Behandlungen, Arbeits- und Wohnplatzverlust bis hin zur Exklusion aus der Gesellschaft.

Die Einbeziehung des sozio-emotionalen Entwicklungsstands ermöglicht einen veränderten, ganzheitlichen Blick auf einen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung. Die jeweiligen emotionalen Bedürfnisse zu erkennen und die Beziehungsgestaltung in der Betreuung darauf auszurichten, bietet die Chance, Verhaltensauffälligkeiten besser zu verstehen und durch zielgerichtete pädagogisch-therapeutische Maßnahmen eine Veränderung zu erreichen.

Im Seminar werden Grundkenntnisse zum emotionalen Entwicklungsansatz anhand des 5 Phasen-Modells von Anton Došen vermittelt und in videobasierten Fallbeispielen praxisnah die Anwendung im Lebensalltag veranschaulicht. Anhand von Fallbeispielen, die von den Teilnehmenden eingebracht werden, werden in Gruppenarbeiten pädagogische Behandlungskonzepte entwickelt.

Leitung

Veranstaltungszeiten

Do., 07.05.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Terminhinweis

ACHTUNG! Der Ort, die Dauer und der Preis wurden geändert. Im gedruckten Bildungsprogramm wurden ein anderer Ort, eine andere Dauer und ein anderer Preis angegeben.

Ort

Berlin

Bundesgeschäftsstelle der Lebenshilfe Hermann-Blankenstein-Straße 30 10249 Berlin

Veranstaltungsnummer

200812

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

210,00 €
inkl. Tagesverpflegung
Ausgebucht

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen