© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

"Wo ist der ganze Tag nur wieder hin?"
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Selbst- und Zeitmanagement im beruflichen Alltag

Sie haben häufig das Gefühl, dass für zu viele Aufgaben zu wenig Zeit zur Verfügung steht? Sie wollen Ihre Aufgaben priorisieren und sich darauf einlassen, Ihre gewohnte Planungsmuster auf den Prüfstand zu stellen.

THEMEN:

  • Wie wirken sich die eigene Persönlichkeit und die daraus resultierenden Verhaltensmuster auf das persönliche Zeitmanagement aus?
  • Wo liegen meine individuellen Stärken und Stolpersteine?
  • Welche Zeiträuber und Zeitfresser nehmen Einfluss auf meine Zeitplanung?
  • Welche inneren Antreiber wirken sich auf mein Zeitmanagement aus?
  • Wie nehme ich meine Aufgaben-Priorisierungen vor?
  • Wie setze ich mir sinnvolle Ziele und arbeite auf deren Erreichung hin?
  • Welchen Weg gibt es, meine Zeitplanung unter Einsatz von Handlungstools konsequent einzuhalten?
  • Wo liegen die Risiken und Nebenwirkungen von Aufgabendelegation?
  • Was kann ich tun, um meinen Energie- und Ressourcenhaushalt besser auszubalancieren?



Leitung

Veranstaltungszeiten

Mo., 07.03.2022, 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Ort

Kassel

Veranstaltungsnummer

220652-P

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

250,00 €

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen