© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Kreativ beraten
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Ein Mitmach-Kurs, in dem (Peer-)Berater*innen neue Methoden kennen lernen und ausprobieren können

Als Berater*in oder Peer-Berater*in kennen Sie solche oder ähnliche Situationen: Menschen kommen zu Ihnen in die Beratung, weil sie
  • eine knifflige Situation lösen wollen
  • neue Ideen brauchen
  • einen neuen (Über-)Blick für ihre momentane Situation bekommen möchten.

Sie sind dann als Berater*in oder Peer-Berater*in gefordert, das Anliegen zu verstehen und die Person dabei zu unterstützen, eine eigene Entscheidung zu treffen und eine stimmige Lösung zu finden.
In diesem Kurs lernen Sie kreative Mini-Methoden für unterschiedliche Beratungs-Anlässe kennen. Alle Methoden sind leicht zu erlernen und anzuwenden. Die Methoden kommen zum Beispiel aus dem Bereich der Persönlichen Zukunftsplanung oder sind bewährte Coaching-Methoden. Sie probieren alle Methoden im Kurs selbst aus.

In diesem Kurs sind Berater*innen und Peer-Berater*innen aus ganz verschiedenen Beratungs-Zusammenhängen willkommen, zum Beispiel aus offenen Beratungsstellen, Peer-Beratungsstellen, Beratungsstellen zur beruflichen Teilhabe, EUTBs und anderen.

Es ist egal ob Sie noch ein "Frischling" oder schon ein "alter Hase" in der Beratungs-Arbeit sind.

Leitung

Veranstaltungszeiten

Di., 28.06.2022, 11:00 Uhr - 17:30 Uhr
Mi., 29.06.2022, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort

Marburg

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. Raiffeisenstraße 18 35043 Marburg

Veranstaltungsnummer

220757

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

80 Euro €
für Peer-Berater*innen, Werkstatt-Rät*innen und Frauen-Beauftragte; 360 Euro für alle anderen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen