© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Teamdynamik: Am Anfang war doch alles gut
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Früherkennung und Auflösung von zersetzenden Dynamiken im Team mit Hilfe der Transaktionsanalyse (TA)

Wo Menschen zusammenkommen, ergeben sich aufgrund der Unterschiedlichkeit automatisch herausfordernde Situationen.
Gespräche, sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld, beginnen meist friedlich und schlagen dann vielleicht plötzlich eine unangenehme Richtung ein. Das Spiel kann losgehen!
Am Ende bleiben alle Beteiligten mit einem Unbehagen zurück. Und wenn es noch schlimmer kommt, hat jetzt der Machtkampf zwischen zwei oder mehreren Personen begonnen.

Was passiert da genau? Wieso wiederholen sich gewisse Erfahrungen? Warum mache ich diese Erfahrungen mit bestimmten Personen immer wieder?

Im Seminar erlernen Sie ein Handwerkszeug, mit dem Sie einerseits Auseinandersetzungen vorbeugen können und andererseits erfahren Sie, wie Sie konstruktiv damit umgehen können.


Hinweis:
Das Seminar ist eine gute Vertiefung zum Seminar "Wer spricht eigentlich, wenn ich rede!" (Nummer 220759)

Leitung

Veranstaltungszeiten

Mo., 04.04.2022, 11:00 Uhr - 17:30 Uhr
Di., 05.04.2022, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort

Berlin

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. Hermann-Blankenstein-Straße 30 10249 Berlin

Veranstaltungsnummer

220760

Veranstalter

Bildungsinstitut inForm

Kosten

410,00 €

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen