© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Workshop

Teilhabe – im Gespräch
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

mit Dr. Anne Goldbach und Nico Leonhardt

TEILHABE – im Gesprächist ein Format der Fachzeitschrift „Teilhabe“. Viermal im Jahr informiert sie zu aktuellen Themen in Wissenschaft und Praxis. Mit „TEILHABE – im Gespräch“ lädt die Leser*innen der Zeitschrift und weitere Interessierte zum Gespräch mit Autor*innen ein.

Teilhabe im Gespräch

Partizipative Hochschullehre – eine kritische Auseinandersetzung

Durch partizipative Projekte an Hochschulen sind in den letzten Jahren vermehrt auch Menschen mit Behinderungserfahrungen als Lernende, Lehrende und Forscher*innen einbezogen, die bisher formal keinen Zugang zu diesem gesellschaftlich zentralen Bildungsort hatten. Unter der Bezeichnung ‚partizipative Lehre‘ sind dabei teils konzeptionell sehr unterschiedliche Projekte entstanden. Als Wissensvermittler*innen nehmen die bisher ausgeschlossenen Lehrenden sehr unterschiedliche Rollen ein. Auch das Hochschulprojekt ‚QuaBIS‘ an der Universität Leipzig widmet sich einem solchen Wandel innerhalb von Lehre. Dr.in Anne Goldbach und Nico Leonhardt berichten aus diesem Projekt heraus und nehmen dabei eine kritisch-reflexive Perspektive ein, die eine inklusionsorientierte (Weiter-)Entwicklung stets braucht. Dabei nutzen sie Ergebnisse zweier Gruppenbefragungen, einerseits mit Studierenden und andererseits mit den Lehrenden mit Behinderungserfahrungen selbst. Die Ergebnisse zeigen, dass auch in diesem inklusionsorientierten Setting die Gefahr von Verbesonderungstendenzen existieren, in denen die Lehrenden als „die Anderen“ gesehen und adressiert werden. Diese Ergebnisse bieten anschließend Anlass für den Austausch rund um eine mögliche Weiterentwicklung partizipativer Hochschullehre.

Den Artikel „Kritische Auseinandersetzung mit partizipativer Hochschullehre“ der beiden Autor*innen finden Sie hier als Open-Access-Dokument verlinkt.


Leitung

Dr. Anne Goldbach und Nico Leonhardt (Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen an der Universität Leipzig)
Benita Richter (Chefredakteurin Zeitschrift Teilhabe, Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V.)

Veranstaltungszeiten

Mo., 05.02.2024, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Ort

Digital

Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

Veranstaltungsnummer

240255

Veranstalter

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V.

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei!
Ausgebucht

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen