© Lebenshilfe/David Maurer
Seminar

Verhandlungsmanagement

Analyse - Strategien - Werkzeuge

Verhandlungsführung ist heute in praktisch allen Organisationsbereichen eine wichtige Kernaufgabe von Führungskräften. So verhandeln Führungskräfte mit ihren Vorgesetzten z. B. über Priorisierungen, mit Kolleg(inn)en über Ressourcen, mit Mitarbeitenden über Ziele, mit Kund(inn)en und Dienstleistenden über Konditionen. 

Das Ziel von Verhandlungen ist es, Informationen zwischen den Verhandlungspartner(inne)n zielgerichtet auszutauschen und gemeinsam tragfähige Lösungen zu erarbeiten. Für den Verhandlungserfolg sind daher eine strukturierte Gesprächsführung und der situative Einsatz geeigneter Gesprächstechniken sehr förderlich. 

Die Teilnehmenden verschaffen sich in diesem Seminar einen Überblick über verschiedene Verhandlungsstile und gewinnen Einblicke in ihre eigenen Verhaltensmuster. Sie lernen die verschiedenen Ebenen von Verhandlungen kennen und setzen sich intensiv mit kommunikativen Stilmitteln für das erfolgreiche Führen von Verhandlungen auseinander. Abschließend wissen sie, wie sie Verhandlungen strukturiert und zielgerichtet führen. 

THEMEN: 

  • Welche Verhandlungseinstellungen sind für ein erfolgreiches Gelingen förderlich? 
  • Wie gestalte ich bewusst und positiv die verschiedenen Verhandlungsebenen? 
  • Wie bereite ich meine Verhandlung professionell vor und nach? 
  • Wie führe ich eine Verhandlung zielgerichtet? 
  • Wie argumentiere ich überzeugend? 
  • Welche Gesprächstechniken unterstützen ein kooperatives Verhandeln?
  • Wie gehe ich gekonnt mit Angriffen und Blockaden um? Die einzelnen Seminarinhalte werden aktiv erarbeitet. Außerdem werden einzelne Inhalte in Rollenspielen praktisch umgesetzt, trainiert und mit Video analysiert.

Leitung

Dr. Christine Busch (Trainerin, Coach (FH), Organisationsberaterin (FH))

Veranstaltungszeiten

Do., 27.09.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr., 28.09.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort

Marburg

Veranstaltungsnummer

180420

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

360,00 €
inkl. Tagesverpflegung