© Lebenshilfe/David Maurer
Seminar

Motivation

Einen Mythos kennenlernen und nutzen

Um Mitarbeitende in der Eingliederungshilfe und der Sozialen Arbeit zielgerichtet und dauerhaft zu führen, bedarf es Motivation. Motivation bei allen Beteiligten. 

Doch wie geht Motivation? Um das Thema Motivation ranken sich viele Mythen und viele Ratgeber füllen die Regale der Buchhandlungen. Mitarbeiter(innen) und Vorgesetzte suchen sie, fordern sie ein und beklagen deren Abwesenheit. 

In sozialpädagogischen Arbeitsfeldern hat der Verlust von Motivation eklatante Konsequenzen für Klient(inn)en, Teams und ganze Organisationen. 

In diesem Seminar betrachten wir wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesem Thema, lernen Möglichkeiten und Grenzen der Mitarbeitendenmotivation kennen und beantworten die Frage, wie und ob man sich selbst motivieren kann. 

Neben Impulsreferaten erwarten Sie im Seminar systemische und szenische Arbeitsschritte, ein Ideenmarktplatz und ein individuell gefüllter Methodenkoffer rund um das faszinierende Thema Motivation.

Leitung

Volker Becker (Dipl.-Sozialpädagoge, Supervisor DGSv)

Veranstaltungszeiten

Mi., 14.11.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Ort

Marburg

Veranstaltungsnummer

180424

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

175,00 €
inkl. Tagesverpflegung