© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Erfolgreiches Führen ohne Weisungsbefugnis
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Führen mit Kompetenz und Überzeugungskraft

Führungsaufgaben nehmen im Berufsalltag zu, ohne dass damit für den Inhaber dieser Aufgabe eine disziplinarische Befugnis verbunden ist. Als engagierte(m/r) Mitarbeiter(in) wurde Ihnen die Leitung eines Teams, einer Arbeits- oder Projektgruppe übertragen? Dieses Training vermittelt Ihnen die Grundlagen erfolgreicher Führung ohne Disziplinarbefugnis. 

THEMEN: 

  • Die neue Aufgabe: Führung bekommen, Führung wahrnehmen, Verantwortung annehmen und verantwortlich sein
  • Tonangebend sein, ohne sich im Ton zu vergreifen
  • Wirkungsvolle Führungsinstrumente
  • Teamphasen: Aus Einzelspielern eine Mannschaft formen
  • Kommunikative Kompetenz in Engpass-Situationen
  • Klippen und Stolpersteine
  • Typische Fehler vermeiden

Sie reflektieren Ihre Führungskompetenzen und erhalten viele nützliche Empfehlungen aus der Praxis, die Ihnen dabei helfen mit fachlicher und natürlicher Autorität zu führen. 

Im Seminar erhalten Sie Feedback zu Ihrem Führungsverhalten und Kommunikationsstil und arbeiten an der Verbesserung Ihres Durchsetzungsvermögens.

Leitung

Günther Sprunck (Dipl.-Betriebswirt)

Veranstaltungszeiten

Di., 21.08.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mi., 22.08.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort

Marburg

Veranstaltungsnummer

180431

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

380,00 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen