© Lebenshilfe/David Maurer
Seminar

Kreative Angebote für Menschen mit Behinderung

In vielen pädagogischen Handlungsfeldern sind durchaus Zeitfenster vorhanden, in denen Klient(inn)en und pädagogische Fachkräfte - neben z. B. den Aufträgen in der Werkstatt oder der Alltagsroutine in der Wohnstätte - an kleineren "Projekten" kreativ arbeiten können. 

Es bestehen unzählige Möglichkeiten, wie Menschen mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen und Unterstützungsbedarfen zusammen, sinnvoll und kreativ tätig werden können. 

Das Seminar liefert konkrete Ideen zur Umsetzung kreativer und "machbarer" Angebote im Arbeits- bzw. Wohnstättenalltag. 

Die Teilnehmenden erfahren, wie Barrieren ab- und motivierende Impulse aufgebaut werden können. 

THEMEN:

  • Erkennen von Motivation und Entwicklung von Ideen
  • Planung eines Projektes unter Beteiligung aller mitwirkender Personen
  • Gemeinsame Bearbeitung des Projektes
  • Perfektion ist subjektiv, jeder kann etwas!
  • Ressourcenorientierung, Selbsterfahrung und Wertschätzung im Rahmen der Projektarbeit
  • Wie viel Zeit bleibt für den pädagogischen Auftrag?

Leitung

Anna Jourdant (Dipl.-Pädagogin, Bildungsreferentin der Lebenshilfe Hessen e. V.)

Veranstaltungszeiten

Mo., 12.11.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Ort

Marburg

Veranstaltungsnummer

180658

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

175,00 €
inkl. Tagesverpflegung