© Lebenshilfe/David Maurer
Seminar

Herausforderung Elternarbeit in Kindertagesstätte und Schule

In Kindertagesstätten, Krippen und inklusiven Schulen stellt die Zusammenarbeit von Fachkräften und Eltern oft die größte Herausforderung dar. Die gemeinsamen Ziele in Erziehung und Betreuung sind oft nicht klar definiert. Bei den Fachkräften, die mit der Betreuung der Kinder betraut sind, entsteht oft der Eindruck, dass grundlegende erzieherische (Eltern-)Aufgaben der Einrichtung zugeschoben werden sollen. Hierdurch kommt es nicht selten zu Spannungsfeldern, die häufig in Konflikten enden. Die Betrachtung der unterschiedlichen Perspektiven aller Beteiligten, stets vor dem Hintergrund des Wohlergehens des Kindes, bringt hier möglicherweise neue, lösungsorientierte Sichtweisen hervor.

THEMEN:

  • Systemischer Blick auf Familien
  • Systeme verstehen lernen
  • Möglichkeiten und Grenzen einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften
  • Nutzen guter Kooperation zwischen Eltern und Fachkräften für die Entwicklung des Kindes
  • Praxisnahe Methoden zur Stärkung der Zusammenarbeit

Leitung

Daniel Krowiorz (Heilpädagoge, Bildungsreferent der Lebenshilfe Hessen e. V.)

Veranstaltungszeiten

Mi., 30.05.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Ort

Marburg

Veranstaltungsnummer

180707

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

150,00 €
inkl. Tagesverpflegung