© Lebenshilfe/David Maurer
Seminar

Einführung in die Unterstützte Kommunikation

Im Seminar beschäftigen sich die Teilnehmenden grundlegend
mit der Kommunikationsentwicklung nach Gudrun Kane und Barbara
Zollinger. Diese bietet einen umfassenden Überblick über
die Grundlagen der Unterstützten Kommunikation, deren Methoden
und Einsatzmöglichkeiten. Die Teilnehmenden erfahren,
wie sich die Kommunikation entwickelt und welche Methoden der
Unterstützten Kommunikation für die jeweiligen kommunikativen
Entwicklungsstufen passend erscheinen. Dazu erarbeiten sie
praktische Ideen für die Anbahnung und Etablierung von Unterstützter
Kommunikation im Alltag. Die Teilnehmenden erlernen
neben Gebärden einfache Kommunikationshilfen zu besprechen
und mit einer Kommunikationstafel zu kommunizieren.
Dieser Kurs (nach Standard der Gesellschaft für UK e. V.) führt die
Teilnehmenden in das Fachgebiet der Unterstützten Kommunikation
ein und vermittelt die entsprechenden Grundlagen.
THEMEN:
+Entwicklung der Kommunikation und ihre Bedeutung
+Prinzipien von Unterstützter Kommunikation, Ziele und Zielgruppen
+Kommunikationsformen (körpereigene Kommunikationsformen
sowie nichtelektronische und elektronische Kommunikationshilfen)
+Ansteuerungsmöglichkeiten für Kommunikationshilfen
+Methodik und Didaktik in der Kommunikationsanbahnung,
-förderung und -begleitung
+Entwicklungs- und Förderdiagnostik im Bereich Kommunikation
+Juristische und finanzielle Fragen
+Material- und Literaturübersicht
HINWEIS: Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit nach Abschluss
des Kurses ein Zertifikat der Gesellschaft für UK e. V. zu erhalten, welches
deutschlandweit zur Teilnahme an Aufbaukursen berechtigt.
Dieser Kurs kann als Teil der Fortbildungsreihe zur UK-Fachkraft nach
Standard der Gesellschaft für UK e. V. besucht werden! Nähere Informationen unter: http://gesellschaft-uk.de/index.php/fort-undweiterbildung/isaac-e-v-fort-und-weiterbildungskonzept

Leitung

Maria Bender-Suckut (Dipl.-Sozialpädagogin, Mitarbeiterin der Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation der Stiftung Nieder-Ramstädter Diankonie)
Dominik Engelhardt (Nutzer von Unterstützter Kommunikation)

Veranstaltungszeiten

Di., 20.08.2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mi., 21.08.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Terminhinweis

Ort

Marburg

Veranstaltungsnummer

190505

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

380,00 €
inkl. Tagesverpflegung