© Lebenshilfe/David Maurer
Seminar

Kinder mit schweren und mehrfachen Behinderungen

Die Begleitung von Kindern mit einer schweren Beeinträchtigung
stellt an die Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen hohe
Anforderungen. Es geht hierbei häufig um einen Balanceakt
zwischen der individuellen Begleitung des Kindes sowie den
Bedürfnissen der Gruppe.
In diesem Seminar haben die Teilnehmenden die Möglichkeit,
sich auf die pädagogische Begleitung von Kindern mit einer
schweren Behinderung vorzubereiten bzw. diese zu reflektieren.
Im Seminar wird auf die Bedürfnisse von Kindern mit einer
schweren Beeinträchtigung sowie auf eine entwicklungsanaloge
Förderung eingegangen. Zudem sammeln die Teilnehmenden
praktische Erfahrungen mit der Basalen Stimulation.
THEMEN:
+Bedeutung einer schweren Beeinträchtigung für die kindliche
Entwicklung
+Förderdiagnostik von Andreas Fröhlich und Ursula Haupt
+Basale Stimulation in Theorie und Praxis

Leitung

Martina Kratzheller (Dipl.-Sozialpädagogin, Coach (FH), Bildungsreferentin der Lebenshilfe Hessen e. V.)

Veranstaltungszeiten

Mi., 04.12.2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Do., 05.12.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Terminhinweis

Ort

Marburg

Veranstaltungsnummer

190718

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

300,00 €
inkl. Tagesverpflegung