© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminarreihe

Praxisanleitung in sozialen Einrichtungen - Lernbegleitung im Dialog
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Eine modulare Weiterbildung des Lebenshilfe Landesverbandes Hessen e.V. und der Hephata Diakonie in Schwalmstadt

Praxisanleitung ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die Einfühlungsvermögen, Beratungs- und Gesprächskompetenz erfordert. Geht es doch darum, Berufsanfänger*innen in ein für sie neues Arbeits- und Aufgabengebiet einzuführen. Sie wollen in bestehende Teams und Strukturen eingebunden und dabei unterstützt werden, ihren Platz zu finden sowie in ihre Aufgaben und Rollen hineinzuwachsen. Die Begleitung dieses Prozesses erfordert fachliches Wissen, ein klares Rollenverständnis, eine professionelle Anleitungs- und Beratungskompetenz sowie ein Bewusstsein um die eigene Team- und Organisationsstruktur.

Daher ist es notwendig, professionell ausgebildete Mitarbeitende hinsichtlich dieser Aufgaben fortzubilden. Vor dem Hintergrund des sich zuspitzenden Fachkräftemangels ist ein fundiertes
Konzept der Praxisanleitung ein wirksames und nachhaltiges Instrument, Mitarbeitende an die Organisation zu binden.

Die Qualifizierung erfüllt die Vorgaben der Verordnung über die Ausbildung und die Prüfungen an den Fachschulen für Sozialwesen vom 23. Juli 2013 in Hessen, der Trägerübergreifenden Rahmenvereinbarung zur Praxisanleitung in Rheinland-Pfalz sowie die Anforderungen des § 17 der KiTaVO vom 6. November 2014.

Bei dieser Reihe kooperieren die Hephata Diakonie und der Lebenshilfe Landesverband Hessen als zwei große Träger von Fachschulen sowie praktischen Ausbildungsplätzen und bieten gemeinsam die Zusatzqualifizierung "Praxisanleitung" an.

Die siebentägige Fortbildungsreihe orientiert sich zeitlich und inhaltlich am Ablauf eines Berufspraktikums. Dies bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, den theoretischen Input nach jedem Baustein direkt in der Praxis umzusetzen.


Bausteine der Seminarreihe


1. Baustein (25.05.2020 - 27.05.2020 in Schwalmstadt)

Anleitungsprozesse vorbereiten und beginnen

  • Die Praxisanleitung zwischen Erwartungen der Fachschule, der Einrichtung, der Berufspraktikant*innen und den eigenen Ansprüchen
  • Rolle und Aufgabe in der Praxisanleitung
  • Die Phasen einer Ausbildung
  • Der Ausbildungsplan


2. Baustein (07.09.2020 - 08.09.2020 in Schwalmstadt)

Anleitungsprozesse gestalten

  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Konflikte und Kritikgespräche
  • Kooperation zwischen Fachschule und Praxisstelle


3. Baustein (08.02.2021 - 09.02.2021 in Marburg)

Anleitungsprozesse abschließen

  • Beraten und Bewerten als grundlegende Kompetenzen
  • Zur Bedeutung der Reflexion und des Einsatzes unterschiedlicher Methoden
  • Kriterien für Beurteilungen und Zeugnisse,
  • Formulierungsübungen und Formulierungshilfen
  • Das Abschlussgespräch

Abschluss der Seminarreihe

  • Abschlusskolloquium
  • Reflexion und Auswertung


HINWEIS:
Bitte reichen Sie mit Ihrer Anmeldung folgende Unterlagen ein:

  • Nachweis über eine abgeschlossene Ausbildung
  • Nachweis über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung


Leitung

Christiane Liersch (Dipl.-Pädagogin, Ausbildungsleiterin der Fachschule für Sozialwesen der Lebenshilfe Hessen e.V.)
Jochen Rosenkötter (Dipl.-Sozialpädagoge, Erwachsenenbildner, Supervisor)
Matthias Epperlein-Trümner (Dozent für Sozial- und Heilpädagogik der Fachschule für Sozialwesen der Diakonie Hephata)

Veranstaltungszeiten

Mo., 25.05.2020, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Di., 26.05.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mi., 27.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Mo., 07.09.2020, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Di., 08.09.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mo., 08.02.2021, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Di., 09.02.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort

Schwalmstadt

Hessisches Diakoniezentrum Hephata Elisabeth-Seitz-Straße 16 34613 Schwalmstadt Fort- und Weiterbildung Lebenshilfe Landesverband Hessen Raiffeisenstraße 18 35043 Marburg Telefon: 0 64 21/94 84 0-230 Telefax: 0 64 21/94 84 0-211 EMail: info@lebenshilfe-hessen.de Internet: www.lebenshilfe-hessen.de

Veranstaltungsnummer

200605

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

940,00 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen