© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Professionelles Selbstbild von pädagogischen Fachkräften
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Im Arbeitsalltag müssen sich pädagogische Fachkräfte häufig in ganz verschiedenen Themen- und Arbeitsfeldern bewähren. Hinzu kommt die Herausforderung, sich mit unterschiedlichsten Klient*innen und ihren jeweils ganz individuellen Bedarfen und Bedürfnissen auseinanderzusetzen. Dies macht einerseits Abwechslung und Reiz der pädagogischen Arbeit aus und andererseits
auch die kontinuierliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Selbstbild erforderlich. Sowohl das eigene Professionsverständnis, als auch (innere und äußere) Erwartungen an die eigene Person spielen hierbei eine große Rolle.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ideen zu sammeln, Sichtweisen zu überdenken und sich auszutauschen. Auf diese Weise können Sie für sich erarbeiten, wo ihre Kompetenzen liegen und Strategien entwickeln, diese gut zu nutzen. Darüber können sich neue Perspektiven und Haltungen entwickeln, die es ermöglichen die eigene professionelle Rolle sicher zu übernehmen ohne eigene
Grenzen außer Acht zu lassen.


THEMEN:

  • Professionelles Selbstbild und Selbstwert
  • Professionsverständnis: Emotional und theoretisch
  • Genaue Betrachtung der Belastungen und Herausforderungen im beruflichen Alltag
  • Die Entwicklung persönlicher und einrichtungsbezogener Leitbilder und Leitlinien
  • Nähe und Distanz


Leitung

Anna Jourdant (Dipl.-Pädagogin, Bildungsreferentin der Lebenshilfe Hessen e. V.)

Veranstaltungszeiten

Di., 02.06.2020, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mi., 03.06.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort

Marburg

Fort- und Weiterbildung Lebenshilfe Landesverband Hessen Raiffeisenstraße 18 35043 Marburg Telefon: 0 64 21/94 84 0-230 Telefax: 0 64 21/94 84 0-211 EMail: info@lebenshilfe-hessen.de Internet: www.lebenshilfe-hessen.de

Veranstaltungsnummer

200704

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

360,00 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen