© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Das Bundesteilhabegesetz im Bereich Wohnen
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Eine Einführung

Mit dem Bundesteilhabegesetz wurden ab dem 01.01.2020 für die Unterstützung von Menschen mit Behinderung in Wohneinrichtungen grundlegende Veränderungen vorgenommen. Die Trennung der existenzsichernden Leistungen und der Leistungen zur Teilhabe sowie die Einführung eines Gesamt- bzw. Teilhabeplanverfahrens durch die Leistungsanbieter wird im Lebensbereich Wohnen die Angebotsstruktur wesentlich verändern. Menschen mit Behinderung und ihre Vertrauenspersonen sollen in diesem Verfahren aktiv beteiligt werden. Mit diesen und weiteren gesetzlichen Regelungen verfolgt der Gesetzgeber das Ziel einer konsequenten Umsetzung von personorientieren Konzeptionen im Bereich Wohnen.


THEMEN:

  • Ziele des Bundesteilhabegesetzes, Behinderungsbegriff und ICF-Orientierung
  • Gesamtplan- und Teilhabeplanverfahren, Mitwirkung der Menschen mit Behinderung und ihrer Vertrauenspersonen
  • Leistungen zur sozialen Teilhabe und Assistenz
  • Trennung von existenzsichernden Leistungen und Leistungen zur Teilhabe
  • Auflösung der Trennung zwischen ambulanten und stationären Angeboten
  • Entwicklung und Umsetzung personorientierter Konzepte

Leitung

Werner Heimberg (Heilpädagoge, Supervisor DGSv)

Veranstaltungszeiten

Mi., 30.09.2020, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Ort

Marburg

Fort- und Weiterbildung Lebenshilfe Landesverband Hessen Raiffeisenstraße 18 35043 Marburg Telefon: 0 64 21/94 84 0-230 Telefax: 0 64 21/94 84 0-211 EMail: info@lebenshilfe-hessen.de Internet: www.lebenshilfe-hessen.de

Veranstaltungsnummer

201205

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

190,00 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen