© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Veranstaltung

Unterhalten – informieren – Wissen bilden: Wir machen einen Podcast!
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Ein Podcast ist ein modernes Medium, das unterhaltend, informierend und/oder wissensbildend sein kann. Im Seminar überlegen wir gemeinsam, wie wir die Möglichkeiten dieses Mediums in der Arbeit mit und für Menschen mit Behinderung nutzen können.

Mit einfacher Sprache, klaren Aussagen und Meinungen können Podcasts eine Plattform für Menschen mit Beeinträchtigung sein, um sich mittzuteilen und sich zu informieren.

Das Beste ist – alle können Podcast! Es muss nicht einmal etwas kosten und ist zudem eine gute Möglichkeit, das eigene Image und die Außenkontakte positiv zu beeinflussen.

Auch wenn das Amateurhafte fast ein bisschen zum Podcasten gehört: Allzu handgestrickt darf Ihr Projekt nicht daherkommen. Wir zeigen deshalb, was zu einer professionellen Vor- und
Nachbearbeitung dazugehört und wie Sie mit Ihrem Podcast durch einfache Tricks viele Hörer*innen erreichen.

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen und uns überlegen, wie Sie Ihren Podcast als „Werkstattradio“, Newsletter, Sprachrohr und zur Öffentlichkeitsarbeit nutzen können.

THEMEN:
› Chancen des Einsatzes von Podcasts in der Eingliederungshilfe
› Podcast-Erstellung inkl. Vor- und Nachbereitung
› Tipps und Tricks
› Möglichkeiten zur Umsetzung in der eigenen Praxis

Leitung

Sascha Kirchhoff (Heilerziehungspfleger, Kulturreferent)
Manuel Steinhoff (Musiker, Produzent, Coach)

Veranstaltungszeiten

Mo., 28.06.2021, 10:00 Uhr - 17:15 Uhr

Ort

Marburg

Fort- und Weiterbildung Lebenshilfe Landesverband Hessen Raiffeisenstraße 18 35043 Marburg Telefon: 0 64 21/94 84 0-230 Telefax: 0 64 21/94 84 0-211 EMail: info@lebenshilfe-hessen.de Internet: www.lebenshilfe-hessen.de

Veranstaltungsnummer

211405

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

200,00 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen