© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Zeit- und Projektmanagement
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Freiräume schaffen – Ziele erreichen

Ob bedingt durch die Corona-Herausforderungen, sich verändernde rechtliche Grundlagen, Organisationsentwicklungsprozesse oder anderes: Die Anforderungen an Sie steigen – die Belastungen auch.
Sonderaufgaben in Form von Projekten müssen oft neben und gleichzeitig mit dringendem Tagesgeschäft bearbeitet werden.

Dieses Seminar wird Ihnen helfen, sich wieder mehr Freiräume zu verschaffen. So dass Sie trotz aller Anforderungen gesund und gut arbeiten können und Sie Ihre, die Ziele Ihrer Klient*innen sowie die Organisationsziele nicht aus dem Blick verlieren.


Sie erwerben im Seminar die wesentlichen Methoden für ein effektives Zeit- und Selbstmanagement mit besonderem Blick auf Ihre individuelle Projektsituation:

+Sie lernen, wo sich Ihre persönlichen Zeitdiebe eingeschlichen haben und wie Sie diesen begegnen.
+Sie bekommen Tipps und Hinweise dazu, wie Sie sich selbst besser organisieren und Ihre Arbeit strukturieren können.
+Sie erfahren, wie es gelingen kann, Prioritäten nicht nur zu planen, sondern auch umzusetzen.
+Sie erlernen, wie Sie mit Hilfe praktischer Werkzeuge, Sonderaufgaben neben Ihrem Tagesgeschäft übersichtlich, zeitgerecht und effizient erledigen.

THEMEN:
+Den eigenen Arbeitsstil analysieren und Optimierungsmöglichkeiten erkennen
+Dem inneren Schweinehund – "Aufschieberitis" – entgehen
+Den Tag so planen, dass alle Arbeit geschafft wird und auch noch Zeit für Persönliches bleibt
+Gut "Nein sagen" können
+Zeitfresser in Projekten erkennen und entschärfen
+Besprechungen effizient durchführen
+Vorteile des projektorientierten Arbeitens erkennen
+Klare Zielvorgaben erhalten und Ziele formulieren
+Gemeinsames Zielverständnis im Team entwickeln

HINWEIS:

Sofern gewünscht, nehmen Sie die Buchung Ihrer Übernachtung bitte direkt beim Tagungshotel vor. Die allgemeinen Buchungskonditionen sowie Kontaktdaten finden Sie hier: www.johanniterhotel.de Um Sonderkonditionen zu erhalten, geben Sie bei der Buchung bitte Seminartitel und –nummer an.

Nähere Informationen zu dem Referent*innenprofil von Günther Sprunck erhalten Sie hier  auf der externen Homepage der Lebenshilfe Hessen e.V.


Leitung

Günther Sprunck (Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Controller, geschäftsführender Gesellschafter der GUB Concept mbH Homburg)

Veranstaltungszeiten

Do., 29.09.2022, 10:00 Uhr - 17:15 Uhr
Fr., 30.09.2022, 09:00 Uhr - 16:15 Uhr

Ort

Butzbach/Nieder-Weisel

Johanniter Hotel Butzbach Hoch-Weiseler-Weg 1 35510 Butzbach Telefon: 0 60 33/91 70 90-0 Telefax: 0 60 33/91 70 90 10 EMail: johanniterhotel@johanniter.de Internet: www.johanniter.de

Veranstaltungsnummer

220610-P1

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

390,00 €
inklusive Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen