© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Ressourcenorientierung – weg von Mode hin zu Haltung und Praxis!
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Verstehen und Entdecken möglich machen

Wer kennt die Worte Ressource und Ressourcenorientierung nicht?! Leitungskräfte und Mitarbeitende in Einrichtungen und Diensten für Menschen mit Beeinträchtigung sowie rechtliche Betreuer*innen sind nahezu täglich mit diesen Begrifflichkeiten konfrontiert. Sie sind inzwischen zu richtigen Modewörtern geworden, egal ob bei (Fall-) Besprechungen, der Formulierung von Teilhabeplänen und im Gespräch mit Eltern, Angehörigen oder dem professionellen Umfeld von Menschen, die unterstützt werden. Leicht kann der Eindruck entstehen, es gehe bei der Orientierung an den Ressourcen um Schönfärberei oder das Vermeiden von Kritik. Worum es jedoch wirklich geht, ist Gegenstand dieses Seminars. Anhand von praktischen Beispielen wird sich der Haltung angenähert, die der Ressourcenorientierung zugrunde liegt.

In der Begegnung mit den eigenen Ressourcen werden die Teilnehmenden im praktischen Teil dafür sensibilisiert, die Ressourcen der Menschen, die sie begleiten, zu entdecken.

Nicht zuletzt wird sich mit der Frage auseinandergesetzt werden, welche Teamkultur benötigt wird, um diese Orientierung nicht allein, sondern gemeinsam zu tragen.

THEMEN:
+Körper, Denken, Fühlen, Kommunikation, Freude, Sozialraum, eigene Bedürfnisse und Ziele: Ressourcen in allen Bereichen entdecken und aktivieren
+Sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten in der Ressourcenorientierung – Abgrenzung zur Defizitorientierung
+Kennenlernen von Tools, Fragebögen und Übungen zum Thema Ressourcenorientierung
+Übertragungsmöglichkeiten ins eigene Arbeitsfeld

Nähre Informationen zum Referent*innenprofil von Matthias Epperlein-Trümner finden Sie hier und von Ingeborg Trümner hier  auf der externen Homepage der Lebenshilfe Hessen e.V.

Leitung

Matthias Epperlein-Trümner (Dipl.-Sozialpädagoge, Dozent, Supervisor)
Ingeborg Trümner (Heilpraktikerin)

Veranstaltungszeiten

Mi., 09.03.2022, 10:00 Uhr - 17:15 Uhr
Do., 10.03.2022, 09:00 Uhr - 16:15 Uhr

Ort

Marburg

Lebenshilfe Landesverband Hessen Raiffeisenstraße 18 35043 Marburg Telefon: 0 64 21/94 84 0-0 Telefax: 0 64 21/94 84 0-211 EMail: info@lebenshilfe-hessen.de Internet: www.lebenshilfe-hessen.de

Veranstaltungsnummer

220804-P1

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

395,00 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen