© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

"Wo bin ich denn hier gelandet?!" – Herzlich Willkommen in der WfbM
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Einstiegshilfe für Quer- und Neueinsteiger*innen

Der gesetzliche Auftrag der Werkstätten ist für Quer-/Neueinsteiger*innen in dieses Arbeitsfeld sehr speziell, vor allem, weil er ständig den strukturellen Konflikt zwischen pädagogischer und rehabilitativer Arbeit auf der einen Seite und die Bewältigung der externen Produktionsaufträge auf der anderen Seite zum Thema hat.

Zur Einschätzung dieses Konfliktfeldes und dem dementsprechenden Verständnis für die Arbeit, ist es unumgänglich, sich mit den Grundlagen des Arbeitsfelds WfbM zu beschäftigen. Nur so können eine möglichst zügige Einarbeitung und ein gelungenes Verständnis der eigenen Tätigkeit erfolgen.

THEMEN:
+Rechtliche Grundlagen für die Arbeit in der WfbM
+Auftrag der WfbM
+Auseinandersetzung mit der eigenen Erwartung an die neue Arbeitssituation
+Arbeitspsychologische Konzepte der Arbeitsgestaltung
+Arbeitspädagogische Konzepte der Qualifizierung und Förderung

Das Referent*innenprofil von Detlev Poweleit finden Sie hier auf der externen Seite des Lebenshilfe Landesverbandes Hessen.

Leitung

Detlev Poweleit (Dipl.-Psychologe)

Veranstaltungszeiten

Mo., 28.03.2022, 10:00 Uhr - 17:15 Uhr
Di., 29.03.2022, 09:00 Uhr - 16:15 Uhr

Ort

Marburg

Fort- und Weiterbildung Lebenshilfe Landesverband Hessen Raiffeisenstraße 18 35043 Marburg Telefon: 0 64 21/94 84 0-0 Telefax: 0 64 21/94 84 0-211 EMail: info@lebenshilfe-hessen.de Internet: www.lebenshilfe-hessen.de

Veranstaltungsnummer

221108-P1

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

360,00 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen