© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Gute Schulungen: Verständliche Infos von A wie Ausschreibung bis Z wie Zusammenfassung
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Sie leiten Schulungen, AGs oder Sitzungen mit Menschen mit Behinderung? Sie unterstützen den Werkstattrat, Bewohnerrat oder andere Gruppen? Sie schreiben Einladungen oder Protokolle? Aber manchmal fehlen Ihnen die passenden Worte, um sich verständlich auszudrücken?

Hier kann die Leichte Sprache oder einfache Sprache helfen! Denn verständliche Informationen sind eine wichtige Grundlage für gelungene Teilhabe: Damit alle verstehen können, um was es geht.

Ausschreibungen, Einladungen und Programm-Hefte, AGBs, Anmelde-Bestätigungen und Rechnungen, Wegbeschreibungen und Beschilderungen, Plakate und Präsentationen, Arbeitsblätter, Handouts und Seminarunterlagen, Feedbackbögen, Protokolle und Berichte, … : Teilnehmer*innen bekommen eine Vielzahl von schriftlichen Infos, die für sie wichtig sind. Damit Menschen mit Behinderung möglichst selbständig und gut informiert teilhaben können, sollten alle diese Dokumente (auch) in Leichter Sprache oder einfacher Sprache vorliegen.

In diesem Seminar werden die wichtigsten Grundlagen von Leichter Sprache und einfacher Sprache vermittelt. Anhand praktischer Beispiele lernen Sie, wie Sie alle wichtigen Infos schriftlich und mündlich gut verständlich formulieren können. Dazu erhalten Sie Feedback zu Ihren Beiträgen durch einen erfahrenen Prüfer für Leichte Sprache.

THEMEN:
+Einführung in die Leichte Sprache und einfache Sprache
+Die wichtigsten Regeln für das Schreiben und Sprechen
+Beratung zur Umsetzung von Leichter Sprache und einfacher Sprache in der eigenen Organisation

HINWEIS:
Bitte bringen Sie eigene Texte mit, die während des Seminars exemplarisch bearbeitet werden können.

Nähere Information zu Henrik Nolte erhalten Sie hier und zu Stefan Ahrens hier oder auf der externen Homepage der Lebenshilfe Hessen e.V.

Leitung

Henrik Nolte (Dipl.-Sozialpädagoge, Fachreferent für Leichte Sprache der Lebenshilfe Hessen e. V.)
Stefan Ahrens (Experte in eigener Sache, Prüfer und Lehrer für Leichte Sprache)

Veranstaltungszeiten

Mo., 23.05.2022, 10:00 Uhr - 17:15 Uhr
Di., 24.05.2022, 09:00 Uhr - 16:15 Uhr

Ort

Marburg

Lebenshilfe Landesverband Hessen Raiffeisenstraße 18 35043 Marburg Telefon: 0 64 21/94 84 0-0 Telefax: 0 64 21/94 84 0-211 EMail: info@lebenshilfe-hessen.de Internet: www.lebenshilfe-hessen.de

Veranstaltungsnummer

221605-P1

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

360,00 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen