© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Der kreative Konfliktkoffer
Vorlesen

Wenn Sie auf VORLESEN klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an diesen Dienst übermittelt. Um diesen Dienst nutzen zu können, nach Reload der Seite erneut auf das Icon drücken.

Konflikte verstehen, moderieren und klären!

Konflikte sind unser täglich Brot.

Aber welche unterschiedlichen Konfliktarten gibt es und wie können wir kreativ damit umgehen?

Folgende Inhalte erwarten Sie im Seminar:
• Konflikte unterscheiden und sinnvoll einordnen
• Umgang mit heißen und kalten Konflikten
• Erhöhung der Konfliktfähigkeit und -bereitschaft
• Alltagskonflikte mit attraktiven und kurzen Methoden bildlich darstellen und bearbeiten
• Effiziente Methoden bei komplizierten, schmerzhaften oder langwährenden Konflikten
• Sind wir „Schiedsrichter*innen“?
• Was bedeuten einzelne Konflikten
• Welche Funktion haben sie?

Der Schwerpunkt der Fortbildung liegt auf der Vermittlung vieler kreativer Methoden zur Konfliktbearbeitung für unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen, Zeitbudgets und Arbeitsfelder.

Eigene Fragestellungen und Falleingaben sind willkommen!

Nähere Informationen zu unserer Referent*in Frau Maschke erhalten Sie hier oder auf der externen Homepage der Lebenshilfe Hessen e.V. 


Leitung

Judith Maschke (Dipl.-Sozialarbeiterin, Supervisorin DGSv)

Veranstaltungszeiten

Mi., 24.05.2023, 10:00 Uhr - 17:15 Uhr
Do., 25.05.2023, 09:00 Uhr - 16:15 Uhr

Ort

Frankfurt am Main

Hoffmanns Höfe Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Heinrich-Hoffmann-Straße 3 60528 Frankfurt Telefon: 0 69/67 06-100 Telefax: 0 69/67 06-111 EMail: info@hoffmanns-hoefe.de Internet: www.hoffmanns-hoefe.de

Veranstaltungsnummer

230606-P1

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

390,00 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen