© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Online-Seminar

Tippen Sie noch oder prompten Sie schon?

Vorlesen

ChatGPT als Unterstützung in der Arbeitswelt Eingliederungshilfe und der Sozialen Arbeit nutzen lernen

Tippen Sie noch oder prompten Sie schon?

ChatGPT als Unterstützung in der Arbeitswelt Eingliederungshilfe und der Sozialen Arbeit nutzen lernen

Live Onlineseminar

Auch Mitarbeitende in der Frühförderung, Werkstatt für Menschen mit Behinderung, Beratung oder im Bereich Wohnangebote für Menschen mit Behinderung sollten auf keinen Fall die Chance verpassen, sich mit ChatGPT vertraut zu machen. Denn diese AI-Plattform kann Sie bei Ihrer täglichen Arbeit für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen unterstützen, so dass Sie Teilhabe und Selbstbestimmung verwirklichen und Ressourcen für die direkte Arbeit mit dem/der Klient*in gewinnen können.

Ganz gleich, ob Sie
• Briefe, Mails oder Anträge mit und für Ihre Klient*innen verfassen müssen,
• Aushänge für die Werkstatt erstellen wollen,
• Entwürfe für Projektpläne zum Beispiel für ein Sommerfest oder eine Ferienfreizeit erarbeiten,
• Checklisten in einfacher Sprache erstellen,
• Übersetzungen in andere Sprachen
• Maßnahmenkonzepte und Förderanträge schreiben
• Texte für Publikationen und Social Media Beiträge
• Arbeitsbeschreibungen und Anleitungen
• Menschen über soziale Dienste, Gesetze, Rechte und Pflichten aufklären und Fragen zu verschiedenen sozialen Themen beantworten
• und diese in einfachere Sprache wandeln wollen– ChatGPT kann Ihnen dabei helfen.

Das Beste daran ist, dass Sie ChatGPT sofort nutzen und testen können, ohne dass Vorkenntnisse oder Installationen erforderlich sind. Alles, was Sie benötigen, ist eine Eingabe, um ChatGPT mitzuteilen, was Sie benötigen – und ChatGPT wird Ihnen weiterhelfen. Je besser Sie diese Eingabe formulieren, umso bessere Ergebnisse werden Sie erhalten. Und dieses „Prompting“ möchten wir mit Ihnen im Seminar üben.

Im Rahmen des ChatGPT-Live-Online-Seminars haben Sie die Möglichkeit, praktische Übungen für Ihren Arbeitsalltag in der Eingliederungshilfe zu absolvieren und ChatGPT selbst auszuprobieren und zu steuern. Sie werden gemeinsam mit den weiteren Seminarteilnehmer*innen inspirierende Beispiele entdecken, wie ChatGPT in Ihrem Arbeitsumfeld eingesetzt werden kann und welche Prozesse sich damit optimieren lassen. Selbstverständlich werden wir auch die grundlegende Funktionsweise von Artifical Intelligence vorstellen, über Ängste, Vorbehalte, Chancen und Datenschutz sprechen und zu Guter Letzt auch noch einen kleinen Abstecher zu Midjourney, einer weiteren interessanten KI-Unterstützung im Bereich Bild / Foto machen.

Ergreifen Sie diese Gelegenheit, um sich auf die Zukunft vorzubereiten und von ChatGPT zu profitieren.

Termin:
12.03.2024 von 10:00 Uhr – 17:15 Uhr

Das Referentenprofil von Michael Koschmieder finden Sie hier auf der externen Seite des Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V.

Leitung

Michael Koschmieder (Psychologe, freiberuflicher Trainer für Softskills und IT, systemischer Coach)

Veranstaltungszeiten

Di., 12.03.2024, 10:00 Uhr - 17:15 Uhr

Ort

Digital

Virtueller Seminarraum des Lebenshilfe Landesverbands Hessen e.V.

Veranstaltungsnummer

240722-D1

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

200,00 €

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen