© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Seminar

Methodentraining für Teamarbeit, Assistenz und Beratung

Vorlesen

Agil und systemisch arbeiten

In dieser Seminarreihe haben Sie die Möglichkeit, verschiedene agile und systemische Methoden kennenzulernen und praktisch zu erproben. Die Methoden sind für eine konstruktive, effiziente und lösungsorientierte Arbeit im Team wie im beraterischen Setting bedeutsam.

Moderation und Begleitung: Die Seminarreihe wird von Carolin Theis, Dipl. Pädagogin und freiberufliche systemische Coach, moderiert und begleitet. Frau Theis ist zudem bei der Lebenshilfe Frankfurt in leitender Verantwortung für den Bereich Qualitätsmanagement tätig.


Inhalte

  • Vielfältige Methoden kennenlernen: Einführung in verschiedene agile und systemische Methoden
  • Optimierte Selbstorganisation: Strategien zur Stärkung der Selbstorganisation und Fokussierung auf das Wesentliche.
  • Transparenz und kontinuierliche Verbesserung: Techniken zur Schaffung von Transparenz und zur Förderung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses im Arbeitsumfeld.
  • Erweiterte Kompetenzen: Praktisches und lebendiges Lernen zur nachhaltigen Erweiterung der Methoden- und Moderationskompetenzen.
  • Praxisorientierter Transfer: Anwendung der erlernten Methoden im beruflichen Alltag, um eine situationsgerechte Umsetzung zu gewährleisten.

Zielgruppe

  • Führungskräfte, die ihre Teams effektiver und kreativer führen und agile sowie systemische Methoden in ihre Arbeitsprozesse integrieren möchten.
  • Fachkräfte in der Eingliederungshilfe, die ihre Methodenkompetenz weiterentwickeln und ihre Arbeit im Team, mit Klienten*innen und Angehörigen verbessern wollen.
  • Mitarbeiter*innen in sozialen und pädagogischen Berufen, die neue Methoden für ihren beruflichen Alltag kennenlernen möchten oder sich perspektivisch auf eine leitende Position vorbereiten.


Methoden

  • Liberating Structures: Erleben Sie effizientes, zielgerichtetes und kollaboratives Arbeiten durch den Einsatz von Liberating Structures.
  • Interaktive Übungen in Triaden: Nehmen Sie an praxisnahen Übungen teil, die in Triaden durchgeführt werden. Jede Rolle erhält dabei einen eindeutigen Auftrag, um das Lernen durch direkte Erfahrung zu vertiefen.
  • Vorträge mit visueller Unterstützung: Profitieren Sie von informativen Vorträgen, unterstützt durch Power-Point-Präsentationen, Flipcharts, Whiteboards und Metaplanwände, um die theoretischen Inhalte anschaulich und verständlich zu vermitteln.
  • Visualisierungen: Arbeiten Sie mit Bildern, Moderationskarten und Zeichnungen, um komplexe Inhalte visuell greifbar zu machen und das gemeinsame Verständnis zu fördern.


Ihr Nutzen der Fortbildung

Nutzen für die Teilnehmenden

  • Methodenkompetenz: Sie erweitern Ihre Methodenkompetenz.
  • Selbstorganisation: Sie verbessern Ihre Selbstorganisation und Produktivität.
  • Teamarbeit: Sie verbessern die Zusammenarbeit und Kommunikation in Ihrem Team.
  • Moderationsfähigkeit: Sie erweitern und steigern Ihre Moderationsfähigkeit durch praxisnahe Übungen.
  • Transparenz und Verbesserung: Sie schaffen Transparenz und fördern kontinuierliche Verbesserungsprozesse in Ihrem Team.
  • Praktischer Transfer: Sie wenden die erlernten Methoden situationsgerecht im Berufsalltag an.
  • Netzwerke bilden: Sie tauschen sich mit Fachkräften aus anderen Organisationen aus und knüpfen wertvolle Kontakte.


Nutzen für die Arbeitgeber

  • Teamleistung: Bessere Zusammenarbeit und gesteigerte Effizienz.
  • Produktivität: Erhöhte Produktivität durch verbesserte Selbstorganisation.
  • Innovation: Förderung kreativer Lösungsansätze durch neue Methoden.
  • Kommunikation: Verbesserung durch offene und transparente Kommunikationskultur.
  • Prozesse: Optimierung durch die kontinuierliche Umsetzung von Verbesserungen.
  • Praktische Anwendung: Direkte Integration der Methoden in den Arbeitsalltag.
  • Mitarbeiterbindung: Höhere Zufriedenheit und Motivation durch Wertschätzung in Form von fachlicher Qualifikation und Ermöglichung persönlicher Entwicklung.

Das Referentinnenprofil von Carolin Theis finden Sie hier auf der externen Seite des Lebenshilfe Landesverbandes Hessen e.V.

Leitung

Carolin Theis (Dipl. Pädagogin und Coach)

Veranstaltungszeiten

Do., 06.02.2025, 10:00 Uhr - 17:15 Uhr
Fr., 07.02.2025, 09:00 Uhr - 16:15 Uhr

Ort

Hochheim am Main

Fort- und Weiterbildung Lebenshilfe Landesverband Hessen Zweigstelle Hochheim Rheingaubogen 21 65239 Hochheim Telefon: 0 61 46/6 08 89-0 Telefax: 0 61 46/6 08 89-10

Veranstaltungsnummer

250809-P1

Veranstalter

Lebenshilfe Landesverband Hessen

Kosten

420,00 €
inkl. Tagesverpflegung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen