© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Ansprechpartner
Andreas Herbert
Andreas Herbert

Andreas Herbert

Dipl.-Sozialpädagoge (FH), Dipl.-Pädagoge, Dipl.-Controller, Qualitäts- und Datenschutzmanager, Auditleiter nach DIN EN ISO 9001 und AZAV

Kurzprofil

Andreas Herbert leitete nach seinem Studium eine Wohneinrichtung, in der Menschen mit geistiger und psychischer Behinderung nach langen Psychiatrieaufenthalten in ein Wohnhaus umziehen und ein gemeindeintegriertes Leben beginnen konnten. Im Anschluss war er für einen überörtlichen Träger der Sozialhilfe tätig – u.a. in den Arbeitsfeldern Wohnen, Tagesangebote, Qualitätsentwicklung und Regionalplanung. Danach folgte eine Tätigkeit bei einem Träger der Gemeindepsychiatrie. Bei diesem war Herr Herbert verantwortlich für den Aufbau und die Pflege eines Qualitätsmanagementsystems. Weiterhin wurden ihm die Funktionen Verwaltungsleitung und stellvertretende Geschäftsführung übertragen. 

Seit 2010 berät er Träger und schult Mitarbeiter(innen) der Eingliederungshilfe. Seine Schwerpunkten dabei sind: Konzeptionsentwicklung (unter BTHG-Anforderungen), Finanzierungsfragen und Vergütungsverhandlungen, Finanz- und Leistungscontrolling sowie Strategie-, Organisations- und Qualitätsentwicklung. 

Arbeitsschwerpunkte

  • Analyse und Optimierung der Kosten- und Refinanzierungsstrukturen
  • Begleitung bei Vergütungs- und Pflegesatzverhandlungen
  • Beratung zur Weiterentwicklung des Finanz- und Leistungscontrolling
  • Moderation und Fachberatung bei Strategie- und Organisationsentwicklung
  • Moderation und Fachberatung bei Weiterentwicklung von Qualitätsmanagementsystemen und deren Prozessen
  • Fachberatung zu Konzepten und deren Ausrichtung am BTHG 

Veranstaltungen