© Lebenshilfe/David Maurer

Das Bildungsinstitut inForm

Das Bildungs-Team von inForm und der Lebenshilfe Hessen, © Lebenshilfe/David Maurer

 – der Schlüssel zu einer inklusiven Gesellschaft.

Statt eines allgemeinen Vorstellungstextes zum Institut inForm – ein Interview mit Mathieu, dem jungen Mann auf dem Titelblatt unseres Fortbildungsprogramms 2018.

Lebenshilfe: »Ça va bien, Mathieu?«
Mathieu: »Oui, ça va bien, merci!«

Lebenshilfe: »Wie war dein Tag heute?«
Mathieu: »Gut.«

Lebenshilfe: »Was hast du heute gemacht?«
Mathieu: »Unterricht, Mathe und Deutsch und Sport.«

Lebenshilfe: »Welchen Beruf willst du mal haben?«
Mathieu: »Ich bin Feuerwehr, Mathieu, Chef.«

Lebenshilfe: »Welche weiteren Zukunftsträume hast du?«
Mathieu: »Ein schnelles Motorrad fahren.«

Lebenshilfe: »Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?«
Mathieu: »Fangen spielen mit Skully (Anmerkung der Redaktion: Mathieus Hund) und Restaurant machen (Anmerkung der Redaktion: Tisch decken, kochen – typisch französisch halt).«

© Lebenshilfe/David Maurer

Mathieu ist der junge Mann auf dem Titelblatt unseres  Fortbildungsprogramms 2018. Er lebt mit seiner Familie im  Main-Kinzig-Kreis in der Nähe von Frankfurt. Seine Mutter  kommt aus Aix-en-Provence in Südfrankreich, sein Vater ist  ein waschechter Hesse und ehrenamtlicher Aufsichtsrat der Lebenshilfe Frankfurt am Main und im Vorstand von Gemeinsam  leben Hessen e. V. Er setzt sich aktiv für die Rechte von Menschen  mit Behinderung ein. Mathieus Eltern sind für ihn da und  begleiten ihn in ein selbstständiges Erwachsenenleben. Er ist  ein glücklicher und lebensfroher Junge. Mathieu besucht die  5. Klasse einer Regelschule, wird seit dem zweiten Lebensjahr  zweisprachig erzogen, hat wie alle 11-Jährigen Lebensträume  und einen Berufswunsch, trifft in seiner Freizeit Kumpels,  macht Sport und hat Sorgen, Ängste und Probleme wie alle  von uns. 

Wir haben Mathieu und seine Familie 2016 bei den  Fotoshootings für unser Fortbildungsprogramm kennengelernt. Nicht nur er und seine Familie, sondern alle in diesem Programm  fotografierten Persönlichkeiten sind Kunden, Eltern, Ehrenamtliche, Mitarbeitende, Fach- und Führungskräfte aus hessischen  Lebenshilfe-Organisationen. 

Für Kinder und Erwachsene wie Mathieu und für deren Angehörige  setzt sich die Lebenshilfe seit 60 Jahren bundesweit mit ihren  130.000 Mitgliedern ein. Die vollständige gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung ist das Ziel unseres gemeinsamen  Handels. Damit diese Wirklichkeit wird, bieten wir Fort- und  Weiterbildungen für Menschen mit Behinderung, Ehrenamtliche, Fach- und Führungskräfte an. 

Wir sind davon überzeugt, dass  #Menschenbilden ein wichtiger Schlüssel auf dem Weg zu einer  inklusiven Gesellschaft ist. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim  Stöbern durch unser Programm 2018. 

Wir freuen uns über Ihre  Anmeldungen. 
Stephan Fuchs
Leiter des Instituts inForm

Logo Bildungsinstitut inForm

Kontakt

Bundesvereinigung Lebenshilfe  e. V.
Bildungsinstitut inForm
Raiffeisenstraße 18
35043 Marburg

Telefon: 0 64 21/4 91-172 oder -177
Telefax:  0 64 21/4 91-672 oder -677

institut-inform@lebenshilfe.de

Anreisebeschreibung

Bundesgeschäftsstelle der Lebenshilfe in Marburg

Unsere Veranstaltungen finden nicht nur in Marburg statt. Bitte prüfen Sie immer den Veranstaltungsort.