© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Ansprechpartner

Ulrike Maria Pietsch

Dipl.-Pädagogin

Kurzprofil

Ulrika Maria Pietsch begleitet als Managementtrainerin und Coach deutsche und internationale Unternehmen, Führungskräfte, Mitarbeiter*innen und Teams bei Veränderungsprozessen und unterstützt sie in wichtigen Fragen der persönlichen Entwicklung. Ihr Wissen und ihre Methodenvielfalt als Trainerin und Coach basieren auf einer umfangreichen Ausbildung und einem großen Erfahrungsschatz. Sie ist eine gefragte Ansprechpartnerin für alle Themen rund um die Sozialkompetenz in Unternehmen.

Aus- und Weiterbildungen:

  • Diplomstudium Erziehungswissenschaften (Westfälische Wilhelms Universität Münster, Johannes-Gutenberg Universität, Mainz)
  • Systemischer Coach (Metaforum, Berlin)
  • Logotherapie und Existenzanalyse (Prof. Dr. Randolph Ochsmann, Institut für Logotherapie und Existenzanalyse, Mainz)
  • Werteorientierte Imagination (Dr. S. Peeck, Hamburg)
  • Enneagramm Typenlehre (Dr. S. Peeck, Hamburg)
  • Orgodynamik (Orgoville International, Erlbach)
  • Rhythmik (Akademie für Rhythmische Erziehung, Wuppertal)
  • Psycho-Physiognomie, Annamaria Schneider, Tirol
  • Mindnesscoaching und Mentaltraining (Dr. Albert Olschewski-Hattenhauer, Heidelberg)
  • Systemische Strukturaufstellungen (Prof. Dr. Matthias Varga von Kibed, München)
  • Körper- und Gestalttherapie (Lomi-School, San Francisco, USA)
  • Archteypen (Varda Hasselmann, Frank Schmolke, München) 

Arbeitsschwerpunkte

  • Führung, Kommunikation und Interaktion
  • Management Development für Frauen
  • Persönlichkeitsentwicklung, soziale Kompetenz
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Rhetorik, Körpersprache; Selbst PR
  • Moderation, Präsentation
  • Selbstmanagement
  • Persönliche Krisen; Werte- und Sinnfragen 

Veranstaltungen